Dirigent Werner Erhart

Der musikalische Leistungsstand der Kapelle im Jahre 2017 kann sich in der Region sehen lassen. Grundlage dafür war die Verpflichtung unseres Dirigenten Werner Erhart im Jahre 2000, zu dem unser Ehrendirigent Otto G. Widmann die Verbindung hergestellt hatte.

Werner Erhart ist es in all den Jahren immer wieder gelungen mit einer Mischung aus traditionellen und modernen, anspruchsvollen und gefälligen Musikstücken die Aktiven zu motivieren und das Publikum zu begeistern.

Werner Erhart, gebürtiger Franke, spielte in jungen Jahren als Tubist selbst aktiv bei verschiedenen Blasmusik-Ensembles und gilt als profunder Kenner der Blasmusikszene.

Unter anderem war er Mitglied der „Original Egerländer Musikanten“ unter der Leitung von Ernst Mosch und im Musikkorps der Bundeswehr.

Sein weiterer beruflicher Werdegang führte ihn nach Freiburg, wo er sich als Tubist des Philharmonischen Orchesters bis zu seiner Pensionierung hohes Ansehen erwarb.

Als Dirigent leitete er fünf Jahre den Musikverein Wyhl und fast 20 Jahre den Musikverein Merzhausen. In Oberrimsingen führt Werner Erhart inzwischen im 18. Jahr den Taktstock. Zahlreiche Musikschüler verdanken ihm eine fundierte musikalische Ausbildung.

Durch seine Verpflichtung konnte die hervorragende Arbeit seines Vorgängers nahtlos weitergeführt werden und die aktiven Musiker durften fortan auch von seinem breiten Fachwissen profitieren.